Wellness Wochenende in Sachsen

Erschöpft durch die Arbeit und dem Alltag? Der letzte Urlaub liegt schon ein paar Jahre zurück? Ein Jahresurlaub passt gerade nicht in dein Zeitplan? Deshalb suchst du eine kurze Wochenend-Entspannung in Sachsen?

Entspannung findest du in Sachsen mit Sicherheit, bei den Massageangeboten des Hotels kannst du dich ausgiebig entspannen und verwöhnen lassen.

Wellness Wochenende in Sachsen MeißenBei den zahlreichen Angeboten an Wellnesshotels kann man schnell die Übersicht verlieren.
Darüber kann ich ein Lied singen. Nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, habe ich mich für ein sehr gut bewertetes Wellnesshotel entschieden. Ich erhielt schnell die Buchungsbestätigung. Mein Kurzurlaub sollte in 60 Tagen stattfinden. Da ahnte ich noch nichts schlimmes.

Durch eine unvorhergesehenen Krankheit konnte ich den Kurztrip nicht antreten. Eine Stornierung der Buchung wurde mir nur mit Gebühren angeboten. Ca. 85% des Übernachtungspreis musste ich zahlen, ich habe lediglich 1/4 vom Gesamtpreis zurückbekommen. Ein befreundeter Jurist hat mich aufgeklärt und gemeint, dass da nichts zu machen ist. Eine Kulanz konnte ebenfalls nicht erzielt werden.

Deshalb habe ich nach einer Alternative zur verbindlichen Hotelbuchung, für mein nächstes Relax-Wochenende, gesucht und ich wurde fündig.

Hotel buchen mit Risiko war einmal

[asa nur_bild_width-rechts-title]B007A3F4HE[/asa]

Dabei ist ist es so simple. Das Zauberwort heißt Gutschein. Unzählige Reiseanbieter und Hotels bieten Gutscheine für Übernachtungen an. Die Angebotsvielfalt ist dennoch nicht weniger unübersichtlicher. Passend zum Thema Wellness, werde ich jetzt insbesondere auf die Gutscheine für ein Wellness Wochenende eingehen.

Vorteil Gutschein gegenüber Hotelreservierung

Gutscheine bringen einen beachtlichen Vorteil mit sich, denn man muss sich vor dem Kauf für kein bestimmten Zeitraum festlegen. Weiterhin gibt es Anbieter die deutschlandweit mit vielen Hotels zusammenarbeiten. Neben dem Anreisedatum ist somit auch die flexible Wahl der Unterkunft möglich. Somit bist du oder der Beschenkte nicht an einen festgelegten Ort gebunden. Laut deutschem Gesetz sind Gutscheine mind. 3 Jahre gültig, die Entscheidung muss also nicht sofort fallen.

Die Wellnessgutscheine gibt es meist mit unterschiedlichen Geldwerten.
Die Beträge können z.B. sein:

Wellness-Wochend Gutscheine für Deutschland

Damit du dein entspanntes Wellness Wochenende in Sachsen schnell erleben kannst und du dich nicht wieder durch tausende Angebote kämpfen musst, habe ich dir mal die fünf beliebtesten Wellness-Wochenend Gutscheine herausgesucht.

Anzeige

[amazon-bestseller query=“Wellness Wochenende Gutschein Hotelgutschein“]

Wellnessarten im Überblick

Es gibt zahlreiche Hotels mit integrierten Wellnessbereichen und zusätzlichen Wellnessangeboten, die Angebote sind von Hotel zu Hotel verschieden. Für eine grobe Übersicht habe ich dir eine kleine Liste an Wellnessarten und Freizeitangeboten zusammengestellt.

Massageangebote

[asa nur_bild_width-rechts-title]B00A9XB4GW[/asa]

  • Fangopackung / Schlammkur und Fangomassage
  • Ayurveda- Massagen
  • Hot-Stone Massage
  • Hand- oder Fußmassage

Fitness & Erholung

  • Hamam (Türkisches Bad)
  • Therme / Thermalquelle
  • Schwimmbad
  • Yoga

Beauty-Angebote

  • Maniküre (evtl. mit Nagellack)
  • Friseur
  • Augenbrauenkorrektur (+ evtl. Färben)
  • Fusspflege

Das passende Wellnesshotel finden

Gerade im Bereich Wellnesshotel gibt es, wie bereits erwähnt, eine Vielzahl an Angeboten. Doch welches Hotel hat das beste Angebot und die beste Qualität? Folgender Ratgeber wird dir dabei helfen:

Wissenswertes zu Sachsen

Elbe Sandsteingebirge - WellnessDer Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt ist Dresden. Wie schon als Gliedstaat der Weimarer Republik bezeichnet sich Sachsen per Landesgesetz als Freistaat. Mit etwa 4 Millionen Einwohnern (Platz 6) und einer Fläche von rund 18.400 Quadratkilometern (Platz 10) nimmt Sachsen eine mittlere Stelle unter den 16 deutschen Bundesländern ein.

Quelle: Wikipedia